Wasser ist Zukunft.
Werden sie ein
Teil davon.

Wasser ist unser Auftrag! Durch eine Kombination von moderner Abwasserreinigung, dem Betrieb von Talsperren zur Stützung der Trink- und Brauchwasserversorgung, Maßnahmen des Hochwasserschutzes sowie der Unterhaltung und naturnaher Weiterentwicklung von Fließgewässern bewirtschaften wir die Gewässer im Einzugsgebiet der Rur ganzheitlich und zukunftsorientiert. Damit sichern wir die Grundlagen für das Leben und Wirtschaften in der Region und wollen diese auch für die kommenden Generationen erhalten.
Wir suchen Sie, um mit uns gemeinsam diesen für die Menschen im Verbandsgebiet hoch bedeutenden Auftrag zu erfüllen.

Ingenieur/in Anlagenüberwachung (m/w/d) für den Unternehmensbereich Talsperren / Standort: Düren

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung der Bauwerksüberwachung und deren Dokumentation an allen Talsperren
  • Überprüfung der Messeinrichtungen (Bedarfsermittlung, Anpassungsbedarf, Neuinstallation)
  • Erarbeitung und Pflege der Talsperren-Dienstanweisungen, Mess- und Betriebsanweisungen
  • Betreuung und Pflege der Talsperren- und Brückenbücher gem. DIN 1076
  • Wahrnehmung von Eigentümerinteressen und -pflichten
  • Unterstützung der Betriebsstellen
  • Verwaltungsaufgaben, u. a. Stellen von Bauanträgen und Rechnungsbearbeitung
  • Öffentlichkeitsarbeit, Führungen, Betreuung von Studienprojekten und -arbeiten

Sie bieten uns

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Bauingenieurstudium (TH/FH, Diplom oder Master), vorzugsweise mit Schwerpunkt Wasserbau/ Wasserwirtschaft/ Konstruktiver Ingenieurbau 
  • Erfahrung im Bereich Messtechnik und -verfahren ist wünschenswert
  • Geotechnisches und statisches Verständnis
  • Kenntnisse der im Talsperrenwesen verwendeten Normen und Bestimmungen sind von Vorteil
  • einen sicheren Umgang mit dem MS-Office Paket, SAP-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Eigenverantwortliches Handeln sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • eine sorgfältige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • die Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes und krisensicheres Arbeitsverhältnis nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (TV-WW/NW)
  • 32 Tage Urlaubsanspruch
  • eine attraktive Altersvorsorge bei der Rheinischen ­Zusatzversorgungskasse (RZVK)
  • familienfreundliche Personalpolitik mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • die Besetzung der Vollzeitstelle auch im Rahmen des Job-Sharings als Teilzeitbeschäftigung an
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung
  • Nutzung unseres Fahrzeugpools für Dienstfahrten
  • sehr gute ÖPNV-Anbindung

Diversität und Gleichstellung

Wir legen viel Wert auf Diversität und streben die Gleichbehandlung aller Menschen an. Gleichzeitig haben wir uns besonders die Chancengleichheit von Männern und Frauen zum Ziel gesetzt und freuen uns sehr über Bewerbungen von Frauen. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen bevorzugt eingestellt. Auch schwerbehinderte Menschen sind bei uns herzlich willkommen. Wir vereinen die Vorteile des öffentlichen Dienstes und die damit verbundene Arbeitsplatzsicherheit mit einem modernen Arbeitsumfeld und einer offenen Kultur.

Vergütung

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (TV-WW/NW) in der Entgeltgruppe 11 an. Zusätzlich gewähren wir Erfolgs- und Leistungsprämien.

Information

Wenn Sie sich in unserem Anforderungsprofil „Ingenieur/in Anlagenüberwachung (m/w/d) für den Unternehmensbereich Talsperren, Standort: Düren“ wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständige online Bewerbung bis zum 30.08.2022

Kontakt

Für Vorabinformationen bzw. eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wasserverband Eifel-Rur (WVER) | Fachbereich Talent-Management / Recruiting | Eisenbahnstraße 5 | 52353 Düren
Stefanie Jansen 02421/494-1120 | Claudia Utzerath 02421/494-1127

Blicken Sie dem WVER-Team über die Schulter. Auf unserem Blog unter blog.wver.de