Mach aus Wasser Deine Zukunft.

Ausbildung: Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) Standort: Ausbildungszentrum auf der Kläranlage Aachen-Soers

Rund um die Uhr sorgen wir mit hochtechnischen Kläranlagen und unserem Talsperren-System dafür, dass der Region das Wasser nicht ausgeht und die Umwelt, entlang der rund 1900 Flusskilometer in unserem Verantwortungsbereich, geschützt wird.

Du beendest nächstes Jahr erfolgreich die Schule?

Mit unserem Ausbildungsangebot bieten wir dir den perfekten Start ins Berufsleben.

Setz auf eine Zukunft bei uns!

Das erwartet dich bei uns

  • Überblick über die Prozesse und die Technik der Kläranlagen im Leitstand
  • Steuerung und Überwachung aller Prozesse der einzelnen Klärstufen
  • Probenentnahme und Untersuchung von Abwasser und Klärschlamm
  • überprüfen der Technik: Das gilt sowohl für die Kanalisation, die das Abwasser zur Kläranlage bringt, als auch für die Behandlung des Abwassers und des Klärschlamms, der bei der Reinigung anfällt

Das bringst du mit

  • mindestens einen Hauptschulabschluss (Typ 10 A) mit guten Mathematik- und naturwissenschaftlichen Kenntnissen
  • ein physikalisches Verständnis
  • Kenntnisse in Biologie und Chemie
  • Interesse an Elektronik und Technik
  • handwerkliches Geschick
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

Das bieten wir dir

  • ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum und die Option auf eine erfolgreiche Zukunft
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVAöD)

              1. Jahr: 1.043,26 Euro

              2. Jahr: 1.093,20 Euro

              3. Jahr: 1.139,02 Euro

              4. Jahr: 1.202,59 Euro

  • eine Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung 
  • eine Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen
  • ein neues und hochmodernes Ausbildungszentrum mit erfahrenen und engagierten Ausbildern/Ausbilderinnen
  • individuelle Prüfungsvorbereitungen
  • zusätzliche Altersversorge und 32 Tage Urlaub

Das solltest du noch wissen

  • AUSBILDUNGSDAUER: Die reguläre Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre
  • BERUFSSCHULE: Hans-Schwier-Berufskolleg Gelsenkirchen (Blockunterricht)
  • ÜBERBETRIEBLICHE AUSBILDUNG: Blockunterricht im Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft (BEW) in Essen
  • AUSBILDUNGSORT(E): Ausbildungszentrum des WVER auf der Kläranlage Aachen-Soers sowie Kläranlagen und Sonderbauwerke im Verbandsgebiet
  • CHANCENGLEICHHEIT: Wir fördern die Chancengleichheit von Männern und Frauen und freuen uns über Bewerbungen von Frauen – gerade auch in den technischen Berufen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ebenfalls erwünscht

 

Noch Fragen? Ruf uns an!

Stefanie Jansen 02421/494-1120 | Claudia Utzerath 02421/494-1127

Wasserverband Eifel-Rur (WVER) | Fachbereich Personalwesen | Eisenbahnstraße 5 | 52353 Düren

Wir freuen uns auf deine vollständige online Bewerbung!